Bärlauchwaberl, darfs ein Helles oder ein Vollkorn sein!!


Ein Dunkles, ein Helles, ein Dunkles, ein Helles, …… wenn ich nur aufhören könnt.
So geht’s mir jedes Jahr um diese Zeit, wenn es Bärlauch gibt. In der freien Natur ist es schon vorbei. Aber bei uns geht’s erst richtig los. Weil Blatt für Blatt sorgfältig gesammelt, aufbereitet und jetzt in die Waberl damit.


 


Geändert am 06.05.2019 18:18
Zum Blog von Backstube "Hafner zu Wanzbach"

Weitere Beiträge