Über uns

Güterwege - Güter Werte Gemeinschaft

Der Verein Güterwege versteht sich als Lebensmittelkooperative, auch Foodcoop genannt von der englischen Bezeichnung "food cooperative".

Wir sind eine Plattform von ProduzentInnen und KonsumentInnen regionaler, nachhaltig produzierter Lebensmitteln. Unser Ziel ist es Bäurinnen und Bauern aus der Umgebung durch Bewusstseinsbildung und Hilfe bei der Direktvermarktung in ihrer Existenzsicherung zu unterstützen und somit Ernährungssouveränität zu fördern.

Die Mitglieder organisieren ehrenamtlich und gemeinschafltich den gemeinsamen Einkauf von biologisch und nachhaltig erzeugten Lebensmitteln aus der Region über ein Vorbestellungs-Abholsystem.

Durch die Vorbestellung wissen die ProduzentInnen genau, wieviel Abnahme sie in der jeweiligen Woche haben werden. Die KonsumentInnen planen durch das Vorbestellen, wieviele Lebensmittel sie wirklich benötigen. Somit wird die Verschwendung wertvoller Lebensmitteln verhindert.

Vereinsmitglieder können von zuhause aus über unser online Vorbestell System www.gueterwege.at ihre Produkte bestellen und sie dann am Freitag in unserem Lager abholen. Nebenbei trifft man gleichgesinnte, nette Leute und es kann Austausch über nachhaltige Ernährung und Landwirtschaft stattfinden.

Da wir eine Gemeinschaft sind und uns ein Einkaufsumfeld schaffen, wo wichtige Werte gelebt werden und Nachhaltigkeit nicht bloß ein verkaufsförderndes Schlagwort ist, ist es uns wichtig, dass sich jedes Mitglied im Rahmen seiner Möglichkeiten aktiv in den Verein einbringt. Wir wollen nicht nur in der Rolle des Konsumenten sein, sondern aktiv MITgestalten. Wie genau das funktioniert und welche Möglichkeiten der Mitarbeit es gibt, kannst du am besten persönlich erleben, wenn du zu unseren Abholzeiten am Freitag oder bei einem unsere monatlichen Mitgliedertreffen vorbei schaust.

Die Güterwege Kirchdorf fördern einen nachhaltigen Konsum und Lebensstil. Dazu bieten wir  Informationen, Bildungsimpulse und nachhaltige Konsummöglichkeiten an.

 

 

Welche Produkte werden angeboten?

 

Unsere ProduzentInnen bieten über die Güterwege eine breite Palette an biologischen Lebensmitteln und anderen Gütern des täglichen Bedarfs an. So kann man als Güterwege Mitglied einen guten Teil der Grundnahrungsmittel die man so benötigt regional, nachhaltig, fair und umweltfreundlich beziehen.

  • Kuhmilchprodukte
  • Schafmilchprodukte
  • Gemüse und Obst
  • Brot und Gebäck
  • Eier
  • Schweinefleisch
  • Fisch, Rind- und Hühnerfleisch nach Verfügbarkeit
  • Gewürze
  • Honig und Imkereiprodukte
  • Essig und Öl
  • Wein
  • Säfte
  • Seifen
  • Naturkosmetik

 

Bei der Zusammenstellung unseres Sortiments achten wir auf folgende Kriterien:

 

  • biologisch/ökologisch und tierfreundlich produziert,
  • fair bezahlt und möglichst regional aus der nahen Umgebung.

 

Also: natürlich beste Produkte, die wirklich schmecken, ohne viele Zusatzstoffe, einfach nur das drin was reingehört und nicht mehr. Am besten regional und frisch, denn Lebensmittel sind schließlich zum Genießen da und nicht zum Herumfahren.

Alle Produkte sind zu 100% gentechnikfrei, Lebensgrundlagen wie Boden, Wasser & Luft werden geschont und geschützt.

Für die Zusammensetzung des Sortiments wird nach den nachhaltigsten Produkten aus der Region gesucht. Jene, die ökologisch und sozial die besten Auswirkungen haben, werden  in das Sortiment aufgenommen. Dazu werden die ProduzentInnen besucht, damit wir den Betrieb und die Produkte möglichst gut kennen lernen.

 

Vom Bauer – über die Güterwege - in deinen Einkaufskorb.

Hochwertige, biologische und fair bezahlte Produkte aus der Region!

  • Unser Produktsortiment umfasst zur Zeit Lebensmittel und Naturkosmetik.
  • Die Produkte stammen aus kontrolliert biologischem Anbau, bzw. im Vertrauen biologisch und 100 % gentechnikfrei, jedoch nicht kontrolliertem Anbau.
  • Keine Verwendung von chemisch-synthetischen Bioziden.
  • Unsere handverlesenen Versorger sind durchwegs Bio-Betriebe aus dem nahen Umfeld, die verantwortungsbewusst und nachhaltig mit der Natur und den Tieren umgehen.
  • Deine Bestellung hat wenige Kilometer im ökologischen Rucksack.
  • Das alles zu fairen Preisen für die ProduzentInnen - denn 100% des Umsatzes verbleiben bei den ProduzentInnen

 

So funktioniert’s


Wir organisieren den gemeinsamen Einkauf von biologischen Produkten aus der Region über ein Vorbestell- und Abholsystem. Das spart Ressourcen, Zeit und Geld. Deine Ware ist frisch erzeugt und es wir nichts weggeworfen. Deine Bestellung hat nur kurze Transportwege hinter sich.

Du bestellst deine Lebensmittel bequem per Online-Shop bis dienstags um 24:00 und am Freitag kannst du die Sachen dann zwischen 16:00 und 18:00 abholen. So einfach geht’s!


Wer keine Möglichkeit zur Bestellung per Onlineshop hat, kann natürlich auch persönlich zur Abholstelle in Kirchdorf kommen und seine Bestellung für die folgende Woche analog tätigen.