Klausur

Protokoll der GüterWEGE-Klausur
13.1.19, 11:00-16:00 Uhr im 16A
+ Belohnungs-Kistenbradl ;)

Anwesende: Elrosa, Claudia, Alex, Kathi, Jos, Eva, Teresa K., Dax, Rainer, Lore, Markus, Resi Sch., Simone, Susanne, Gertraud, Lisi, Nox, Andi,

1. Beschlüsse: siehe Fotodokumentation

Fixer Mitgliedsbeitrag von 5 Euro/Monat pro Mitgliedschaft (Haushalt)
keine Fixanstellung mehr: Aufgaben übernimmt das Kernteam befristet auf 1 Jahr (bis Ende 2019)


keine Produktpreisaufschläge mehr, Begründung: wie sich gezeigt hat, resultiert das in extrem ungleichmäßige Verteilung von Kosten und fördert damit eigentlich geringe Bestellmengen (10 Mitglieder von den offiziell 54 haben im Jahr 2018 50 % des Beitrages geleistet-> siehe Plakat Claudia)

2. Fixe To-Do's bei den Güterwegen (früher Person die fix angestellt war)
Hurray to the Kern-Team 2018/19!


Handhabe: Kreis von Personen, die ehrenamtlich die fixen To-Do's befristet für ein Jahr (bis Ende 2019) übernehmen und dann entweder abgeben (am Herbstplenum wird zur Nachfolge aufgerufen zwecks Einlernphase) oder falls von ihnen gewünscht, weitermachen. Dafür wird es eine Art „Aufwandsentschädigung geben (zb. keinen Mitgliedsbeitrag zahlen, oder Guthaben-Bonus -> muss noch beim nächsten Plenum beschlossen werden!).
Zudem gibt es einen Superjoker (Person, die im laufe des Jahres in alle Aufgabenbereiche eingelernt wird): Simone (und Teresa)

Aufgabenverteilung innerhalb des Teams:

-Elrosa Aufgaben: Bestellerinnerungen, E-Mail, Äpfel, Homepage, Kernteam-Kommunikation
(in Summe ca. 1-2 Wochenstunden)
->zusätzlich übernimmt Elrosa auch noch Gertrauds Aufgaben (diese hat sie
bisher gemacht und möchte sie nun abgeben): Abholung nachkontrollieren,
Mitglieder Konten checken; neue Mitglieder (in Summe ca. 1 Wochenstunde)
Vertretung Gertraud
-Claudia Aufgaben: Überweisungen, Mitglieder Guthaben kontrollieren, Rechnungen, E-Mails, Software mitdenken,
Kernteam-Kommunikation (Whatsapp etc.) (ca. 1 Wochenstunde); Vertretung
Kathi
-Kathi Aufgaben: E-Mails, Lieferantinnen-Betreuung, Plenum, Hauptansprechperson (Telefonnr.),
Kernteam-Kommunikation (ca. 1 Wochenstunde) Vertretung Teresa

weitere Aufgaben:
-Lisi: macht weiterhin die Buchhaltung am Jahresende

3. weitere wichtige Punkte:

-Abwicklung weg vom Prozentaufschlag hin zum Mitgliedsbeitrag (Eva, Kathi, Elrosa, Nox, Claudia, Susanne, Simone)
Aufgaben (Februar, März): -Produzentinnen informieren (Kathi)
-Mitglieder informieren (Susanne)
-10 &% von Produkten wegrechnen und umstellen (Nox, Elrosa,
Kathi, Eva, Susanne)
-Mitgliedsformular ändern (ebd.)
-Plakat auf schwarzem Brett (Lore, Susanne)
-mit Mario (Software) checken + Homepage (Kathi, Claudia)

Einstieg für Neue jeweils Juli und Jänner möglich hinsichtlich Mitgliedsbeitrag einzahlen; jedoch können neue Mitglieder zu jeden Zeitpunkt im Jahr einsteigen und einkaufen – Beitragsfreie Monate werden dann als Probemitgliedschaft und Zuckerl gesehen.

-Mail an alle Mitglieder: was es für (neue) Aufgaben gibt (zb. Abholdienst-Team, ProduzentInnen-buddies etc.) (Nox)

-Einführung eines fixen Abholdienst-Teams (Simone hat den Hut auf für diese Arbeitsgruppe)
Prinzip: bei jedem Abholdienst immer eine fixe Person + 1 „Freiwillige“ (immer zu Zweit) dient dazu, dass weniger Fehler passieren und es für Interessierte weniger Hemmschwelle gibt, einen Dienst zu machen
Wichtig zu organisieren: ordentliche Einführung für Neue am Freitag 15:00-16:00 Uhr) dafür gemeldet haben sich bisher: Resi, Andi, Maria A., Ingeborg, Lucia, Lory, Teresa, Katja, Elrosa, Simone, Ulrike, Alex ->gerne noch weitere Personene!

Thema Ordnung im Raum: beschriftetes System! (alle bitte mehr Eigenverantwortlichkeit!)

-Einführung von ProduzentInnen-Buddies (jede ProduzentIn hat eine fixe Ansprechperson):
wird beim nächsten Plenum besprochen! (Hier gibt es auch Aufgaben zu vergeben!)

-Datenschutz (Claudia)

-Telefonnr. auf Bestellschein erscheinen (? wer?)

-GüterWeGe-Sim-Card für Ansprechperson (Kathi)

-Wir haben jetzt eine IG-FoodCoops-Mitgliedschaft und bald sind Vorstandswahlen (online): Mail mit Infos dazu folgt (Teresa)

-auffällig: fast alle Aufgaben werden von FRAUEN übernommen (Wo sind die MÄNNER wenns ums hackln geht? ;) → Männer, tragt euch für Aufgaben ein!

-GüterWeGe-Film von Dani: coming soon! :)



nächstes Plenum: Februar, 15.2.19!
Themen: -ProduzentInnen-Buddies
-wie vergütern wir das Kernteam (kein Mitgliedsbeitrag; Gutschrift-Bonus?)
etc.

Allfälliges: -Simone: leider Aus vom Hollersaft (Zaunmair haben plötzlich auch einen im Angebot)
-Lisi: Umweltressort: Praktikum f. Radio (über GüterWeGe)


Großen Dank nochmal an: Klausurvorbereitungsteam und Elrosa + Team fürs sensationelle Kistenbradl!

Preview GüterWeGe Film – Großer Applaus an das Dani und das Filmteam!!!


Reflexionsmethode von Alex moderiert:
hier bitte noch dokumentieren!


 Daraus ergeben sich Ziele und to do´s die in weiteren Plena behandelt und umgesetzt werden könne!

________________________________________________________________


Klausur am 13. Jänner / 11.00 - 17.00 Uhr / Ort: 16A

Alle Mitglieder und ProduzentInnen sind herzlich eingeladen!

Programm:
ab 11.00 Uhr kleiner BRUNCH / ca. 17.00 Uhr KISTENBRATL